Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

Pauschalverordnung Kündigung von TK – Seite 1

Stellt hier eure Fragen zum Stoma und zur Stomaversorgung, zur Stoma-OP und zur Behandlung von Komplikationen.
In den drei Unterforen dreht sich alles um die drei Stomaarten Colo-, Ileo- und Urostoma und deren kontinente Varianten wie der Ileo- oder der Uro-Pouch.
Antwort erstellen
26 Beiträge • Seite 1 von 31, 2, 3

Pauschalverordnung Kündigung von TK

Beitrag von Carlos » 08.11.2013, 18:26

Meinem Versorger Publicare wurde der Pauschalvertrag zur
regelmäßigen monatlichen Belieferung zum 30.11.2013 von TK aufgekündigt..

Ab dem 1.12. muss ich wieder umständlich beim Arzt um Verschreibung bitten !
Wer hat Kenntnis, wie es bei den anderen Versorgern aussieht ?
Gibt es noch mehr Betroffene ?
Wer kann ein Protest-Schreiben gegen TK Regelung anfertigen ?
( Bin eigentlich mit TK, als auch mit Publicare zufrieden )

kein Profilfoto
Carlos

Mitglied

Pauschalverordnung Kündigung von TK

Beitrag von Webkänguru » 08.11.2013, 18:54

Hallo Carlos,

wir haben in unserem Selbsthilfeverein schon vor einigen Wochen die Info bekommen, dass die TK ihren Pauschalvertrag für die Stomaversorgung gekündigt hat und wieder nach dem alten Festbetrags-System abrechnet. Wir haben die TK angeschrieben und um eine Info gebeten, was dass in der Konsequenz für die bei der TK versicherten Stomaträger bedeutet, haben allerdings keine Antwort erhalten.

Was wir wissen, es betrifft alle Vertragspartner der TK und damit jeden Versicherten der Krankenkasse. Wir wissen nicht, ob auch weiterhin Dauerverordnungen über einen Zeitraum länger als einen Monat vom Hausarzt ausgestellt werden dürfen. Ansonsten sollte aber alles beim Alten bleiben.

Wenn dich der Aufwand stört, dich wieder selbst um das Rezept kümmern zu müssen, dann frag bei der TK nach, ob du auch weiterhin ein Dauerrezept ausstellen lassen kannst. Ansonsten hilft dir auch kein Versorger-Wechsel, sondern nur ein Krankenkassenwechsel.

... und die 58 Cent für den Protestbrief kannst du besser anlegen 😉

Viele Grüße,
euer Christian

kein Profilfoto
Webkänguru

Moderator

Pauschalverordnung Kündigung von TK

Beitrag von TiBoe » 08.11.2013, 19:42

Hallo Carlos,
bin gerade vom Sofa gefallen, als ich das von der TK gelesen
habe. Bin auch bei der TK versichert und habe keinerlei Info´s darüber bekommen. Wurdest Du von der TK informiert? Und hat die TK nur den Vertrag mit Publicare oder mit allen Versorgern gekündigt? :daumenRunter:
Gruß
Tine

kein Profilfoto
TiBoe

Mitglied

Pauschalverordnung Kündigung von TK

Beitrag von Carlos » 08.11.2013, 20:14

Hallo
Das ist kann ich nicht sagen, ist auch ein Teil meiner Frage.
Habe Hotline TK gerade um Auskunft gebeten, die verweisen auf Montag an die "Hilfsmittel Abteilung".

kein Profilfoto
Carlos

Mitglied

Pauschalverordnung Kündigung von TK

Beitrag von snoopy66 » 08.11.2013, 20:58

Hallo ihr beiden,

ich hab das schon vor einiger Zeit gehört und auch bei der TK angerufen.
In der Hilfsmittelabteilung hat man mir ledglich gesagt, das umgestellt wird und ich nach wie vor alles bekomme was ich benötige.
Ich hatte so den Eindruck, der gute Mann wußte oder wollte mir nichts genaues sagen, deshalb habe ich nächste Woche einen persönlichen Termin.

Also bisher hab ich offiziell keine Info weder von GHD noch von der TK.
LG snoopy :roseSchenken:

kein Profilfoto
snoopy66

Ansprechpartnerin des Stoma-Treff Dierdorf

Pauschalverordnung Kündigung von TK

Beitrag von TiBoe » 08.11.2013, 22:19

Hi Snoopy,
der Witz an der Sache ist, daß´ich heute morgen einen Anruf von der TK hatte, wo nachgefragt wurde, wo ich vor zwei Wochen war, da wohl keiner im Haus das Paket angenommen hat. Hätte ich das gewußt, hätte ich dem Typen Löcher in den Bauch gefragt. ;)
Dir eine schönes Wochenende
LG und :winke:
Tine

kein Profilfoto
TiBoe

Mitglied

Pauschalverordnung Kündigung von TK

Beitrag von tierfreund » 08.11.2013, 22:46

hmmmm also ich Fall vom glauben...
Ich bin zwarauch bei der TK aber einen anderen Versorger.
Von all dem,was da nun bei euch läuft,ist mir rein gar nichts bekannt....

Verwunderte Grüße
Tanja

kein Profilfoto
tierfreund

Mitglied

Pauschalverordnung Kündigung von TK

Beitrag von Webkänguru » 09.11.2013, 09:34

Hallo zusammen,

es betrifft euch alle, wenn ihr bei der TK versichert seid. Egal von wem ihre euere Stomaversorgung geliefert bekommt.

Eigentlich ändert sich für euch ja auch nichts, viele werden gar keine Info bekommen. Das der Pauschalvertrag von der TK gekündigt wurde, betrifft ja erstmal nur euren Versorger und die TK. Im Gegenteil wird es für euch jetzt vielleicht sogar leichter, einige Dinge von eurem Versorger zu bekommen, die er in den letzten Monaten nicht gerne heraus gegeben hat. Denn jetzt kann er wieder jedes einzelne verordnete Hilfsmittel abrechnen und versucht nicht mehr, euren Verbrauch in eine monatliche Pauschale zu pressen.

... wie gesagte, vielleicht müsst ihr euch jetzt wieder selbst regelmäßig das Rezept kümmern, aber das wars dann auch schon. Und selbst die Kontrolle zu haben, was genau verordnet und geliefert wird, ist nicht das schlechteste ;-)

Viele Grüße,
Euer Christian

kein Profilfoto
Webkänguru

Moderator

Pauschalverordnung Kündigung von TK

Beitrag von Carlos » 09.11.2013, 13:30

Hallo
ich wohne in Berlin und mein Hausarzt ist im "Kurfürstenstr. Kiez"(Berliner wissen wie es da zugeht):Um an ein Rezept zu
kommen, muß ich erst einmal an der unendlichen Schlange vor der Rezeption warten, warten, warten.Danach sind die Arzthelferinnen hocherfreut im PC die Stomaartikel zu suchen
die ich benötige.Nach ca. 1 Std. kommt dann der Doc zum Unterschreiben des Rezeptes :" warum benötigen Sie Eakin Ringe
sie haben doch schon Paste".Telefonische Bestellungen sind auch nicht erwünscht, da ich beim durchgeben der Bestellung zu lange das Telefon für "wirkliche Notfälle" blockiere.
Muß ich dies nun Monat für Monat erdulden ?
Ich bin noch berufstätig und benötige jedesmal 1/2 Tag Urlaub für diese Prozedur...

kein Profilfoto
Carlos

Mitglied

Pauschalverordnung Kündigung von TK

Beitrag von Hannemann » 09.11.2013, 16:11

Hallo an alle

Mein bessere Hälfte ist bei der Ikk Classig versichert.
Da gibt es jetzt auch nur noch Pauschalbeträge. Die neue Stomatante ist super. Sie kommt alle 3monate von selber vorbei und bespricht die neue Verordnung für die nächsten 3Monate. schreibt alles mit den Nummern auf einen Vordruck und den gibt mein Mann beim Doc ab und bekommt dann sein Rezept das er dann an den Versorger schickt. In 3-4 Tagen ist dann alles geliefert.

Gruß Hanni

kein Profilfoto
Hannemann

Mitglied

Antwort erstellen
26 Beiträge • Seite 1 von 31, 2, 3


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: