Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

Qualitäts-Probleme bei Stomaversorgung – Seite 2

Stellt hier eure Fragen zum Stoma und zur Stomaversorgung, zur Stoma-OP und zur Behandlung von Komplikationen.
In den drei Unterforen dreht sich alles um die drei Stomaarten Colo-, Ileo- und Urostoma und deren kontinente Varianten wie der Ileo- oder der Uro-Pouch.
Antwort erstellen
27 Beiträge • Seite 2 von 31, 2, 3

Qualitäts-Probleme bei Stomaversorgung

Beitrag von rudiratlos » 15.09.2013, 10:46

Meine 3 fehler am beutel tauchten im laufe von 14 jahren
auf also auch nich allzuviel 2 mal zuhause weg mit schaden abe 1 mal in der öfentlichkeit das fand ich nicht so prickelt Gruß ratlos :ratlos:

kein Profilfoto
rudiratlos

ehemaliges Mitglied

Qualitäts-Probleme bei Stomaversorgung

Beitrag von PeterBoe » 18.09.2013, 16:50

Ich wollte bloss mal eben sagen, dass ich mich freue, dass das Thema so angenommen wird.

Und vielleicht noch etwas ganz Praktisches:
es ist ja nicht jedermanns Sache, sich hinzusetzen und einen Reklamations-/Beschwerdebrief zu schreiben.

Daher erkläre ich mich hiermit freiwillig bereit, bei solchem Problemen und mit dem nötigen Fachchinesisch zu helfen. Ehrensache: kostet nix!
Also: eine PN oder email an mich schicken, mir Eure Story erzählen, ich schreib Euch den Entwurf, Ihr checkt ihn, sodass alles seine Richtigkeit hat. Dann ausdrucken, frankieren, abschicken, oder mailen: fertig!

LG

Peter

kein Profilfoto
PeterBoe

Mitglied

Qualitäts-Probleme bei Stomaversorgung

Beitrag von flower » 18.09.2013, 18:49

Finde ich super das du deine Hilfe anbietest. Ich bin sicher es gibt viele, die Beschwerden haben aber oft nicht wissen wie sie es formulieren sollen und das Problem richtig darstellen. Wirklich toll von dir!!!

kein Profilfoto
flower

ehemaliges Mitglied

Qualitäts-Probleme bei Stomaversorgung

Beitrag von doro » 18.09.2013, 18:51

Danke Peter, das ist doch ein gutes Angebot. Gehört eigentlich fest -getackert. :gutGemacht:

kein Profilfoto
doro

ehemaliges Mitglied

Qualitäts-Probleme bei Stomaversorgung

Beitrag von Schiddi » 19.09.2013, 20:07

so ist Peter :super:

:winke:

kein Profilfoto
Schiddi

Mitglied

Qualitäts-Probleme bei Stomaversorgung

Beitrag von Webkänguru » 22.09.2013, 16:15

Hallo Peter,

vielleicht lässt sich eine allgemeine Vorlage erstellen, die man dann nur noch kurz anpassen muss. Wäre sowas denkbar? Wenn ja können wir so eine Vorlage hier durchaus auch zum Download bereit stellen.

Viele Grüße,
euer Christian

kein Profilfoto
Webkänguru

Moderator

Qualitäts-Probleme bei Stomaversorgung

Beitrag von PeterBoe » 23.09.2013, 16:10

Hi, Christian,

ich will es mal versuchen, aber so einfach ist das nicht. Schliesslich ist ja jeder Fall anders.
Ich schick dann mal einen Entwurf an die im Impressum genannte E-Mail-Adresse weil ich meine man kann hier im Forum keine Anhänge anhängen(?)
Peter

kein Profilfoto
PeterBoe

Mitglied

Qualitäts-Probleme bei Stomaversorgung

Beitrag von Webkänguru » 24.09.2013, 08:46

Hallo Peter,

die Moderatoren können Anhänge im Forum posten, also Email ist dann der erste Schritt, dann kümmern wir uns ;)

Viele Grüße,
euer Christian

kein Profilfoto
Webkänguru

Moderator

Qualitäts-Probleme bei Stomaversorgung

Beitrag von Waltraud Mayer » 24.09.2013, 13:24

Ich hab grad eine Andrückplatte (Zubehör beim Irrigieren)
an Coloplast geschickt. Ich irrigiere jetzt fast 13 Jahre und sowas ist mir noch nie passiert. da ist doch das Loch wo der Gummi eingehängt wir ausgerissen und das mitten unterm irrigieren, die Sauerei könnt Ihr Euch sicher voestellen ich bin stinkesauer und das hab ich auch in dem Brief geschrieben, die Platte hatte ich 3 Wochen in Gebrauch. Zum Glück hatte ich noch eine in meiner Reisekulturtasche...
Normal halten die Platten ewig, ich hab die halt gewechselt wenn die nicht mehr sauber zu kriegen waren und dann eklig aussahen...
LG Waltraud

kein Profilfoto
Waltraud Mayer

Mitglied

Qualitäts-Probleme bei Stomaversorgung

Beitrag von Webkänguru » 20.11.2013, 20:07

Hallo Peter,

jetzt muss ich mich zuerst einmal bei dir entschuldigen, dass ich so lange gebraucht habe um deinen Musterbrief hier einzustellen. Du hast ja echt schnell reagiert. Asche auf mein Haupt, ich hab mir in letzter Zeit echt ein bisschen zu viel Arbeit an die Backe geklebt und sowas ist dann die Quittung. *peinlich*

@alle: in der Anlage findet ihr einen Musterbrief mit ausführlicher Erläuterung, den ihr bei der Reklamation fehlerhafter Stomaartikel verwenden könnt, auch direkt beim Hersteller.

Vielen Dank an Peter :super:

Viele Grüße,
euer Christian

kein Profilfoto
Webkänguru

Moderator

Antwort erstellen
27 Beiträge • Seite 2 von 31, 2, 3


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: