Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

Stomaarzt gesucht – Seite 1

Stellt hier eure Fragen zum Stoma und zur Stomaversorgung, zur Stoma-OP und zur Behandlung von Komplikationen.
In den drei Unterforen dreht sich alles um die drei Stomaarten Colo-, Ileo- und Urostoma und deren kontinente Varianten wie der Ileo- oder der Uro-Pouch.
Antwort erstellen
24 Beiträge • Seite 1 von 31, 2, 3

Stomaarzt gesucht

Beitrag von Jessica78 » 09.02.2007, 19:05

Hallo an alle,
wir kommen aus dem Raum Hunsrück Rheinland-Pfalz und suchen einen brauchbaren Stomaarzt. Wer kann uns da einen empfehlen. Wir waren im KH in Idar-Oberstein aber bei 3 Stunden Anmeldezeit ( mit 3 Monate altem Baby) sind wir nach ca. 1 Std wieder gegangen.Jetzt suchen wir einen Stomaarzt der Vorsorgeuntersuchungen auch ambulant macht (KH nur stationär:mad:) Ich hoffe Ihr könnt mir da welche empfehlen.
Danke euch schon mal.
LG
Jessica

Ehemann (31) endständiges Ileostoma seit Ende 1999 wegen Colitis Ulserosa

kein Profilfoto
Jessica78

Mitglied

Stomaarzt gesucht

Beitrag von Mücke » 09.02.2007, 19:07

Hallo Jessica
Ich komme aus dem Saarland,Gar nicgt so weit weg von dir.Ich kann dir einen super Arzt empfehlen.Da bekommst Du einen Termin und mußt höchstens mal ne halbe Stunde warten.Wenn Du Interesse hast,melde dich per Mail bei mir.
Viele Grüße Mücke

Ileostoma nach MC und zahlreichen Fisteln

kein Profilfoto
Mücke

Mitglied

Stomaarzt gesucht

Beitrag von Monsti » 09.02.2007, 20:00

Hallo Jessica,

einen "Stomaarzt" gibt es meines Wissens nicht. Für die medizinische Nachsorge ist normalerweise der Chirurg zuständig, der das Stoma angelegt hat. Für eine Inspektion des Stomas oder auch bei (z.B. Haut-)Problemem mit dem Stoma fühlt sich kaum ein Arzt zuständig. Das machen Stomatherapeut(inn)en. Solche findet man bei uns in Österreich fast nur in Krankenhäusern.

Liebe Grüße von
Angie

kein Profilfoto
Monsti

Mitglied

Stomaarzt gesucht

Beitrag von Jutta B » 09.02.2007, 20:09

Hallo Angie,

es gibt sie noch, aber eeeextrem selten... es sind entweder Internisten oder Chirurgen, eben mit dem Spezialgebiet "Stoma". Wir haben noch einen in Stuttgart, welcher an einer Klinik zugleich Belegbetten hat.

LG
Jutta B

kein Profilfoto
Jutta B

Mitglied

Stomaarzt gesucht

Beitrag von SarahNicole007 » 09.02.2007, 20:11

Für was braucht ihr einen Stomaarzt ???
Nach dem Stoma kucken wie meine Vorschreiberinnen schon geschrieben haben die Stomatherapeutinnen und eigentlich solltest du eine haben, die kommen doch schon ins Krankenhaus wo man das Stoma bekommt. So war das bei meinem Dad. Der war in Bad Kreuznach im St. Marienwörth.

LG
Nicole

kein Profilfoto
SarahNicole007

Mitglied

Stomaarzt gesucht

Beitrag von doro » 09.02.2007, 20:15

Hallo SarahNicole007,

nein es gibt Krankenhäuser die stellen KEINE
Stomaschwester :shock:

Ich würde mich in dem Fall mit meinem Lieferanten in Verbindung setzen.

kein Profilfoto
doro

ehemaliges Mitglied

Stomaarzt gesucht

Beitrag von SarahNicole007 » 09.02.2007, 20:18

Also ich finde wenn Krankenhäuser nicht mit ner Stomaschwester zusammenarbeiten dann sollten sie auch kein Stoma legen!! So.
LG
Nicole

ich dachte echt alle Krankenhäuser haben sowas wenn dort auf Stomas ( oder Stomata?? ) gelegt werden.

kein Profilfoto
SarahNicole007

Mitglied

Stomaarzt gesucht

Beitrag von Monsti » 09.02.2007, 20:29

Hallo Nicole,

bei uns in Ösiland ist es auch so. Jeds Spital, das ich kenne, hat auch eine Stomaschwester. Da bin ich auch ganz Deiner Meinung: Ein Krankenhaus, das ein Stoma anlegt, aber keine Stomaschwester hat, taugt nix.

Liebe Grüße von
Angie

kein Profilfoto
Monsti

Mitglied

Stomaarzt gesucht

Beitrag von Webkänguru » 09.02.2007, 21:30

Hallo Jessica,

warum benötigt ihr denn im Moment einen Stomaarzt? Habt ihr Probleme mit dem Stoma deines Manns? Welche Vorsorgeuntersuchungen meinst du genau?

Viele Grüße,
euer Webkänguru

kein Profilfoto
Webkänguru

Moderator

Stomaarzt gesucht

Beitrag von Hugo » 10.02.2007, 10:44

doro hat geschrieben:Hallo SarahNicole007,

nein es gibt Krankenhäuser die stellen KEINE
Stomaschwester :shock:

Ich würde mich in dem Fall mit meinem Lieferanten in Verbindung setzen.


Also hier bei mir gibt es ein Sanitätshaus das hat drei Stomatherapeutinnen. Und die gehen regelmässig in die Krankenhäuser und schauen nach Stomapatienten oder werden vom Krankenhaus angerufen damit die Patienten(innen) versorgt werden. Hier hat eigentlich kein Krankenhaus eine eigene Stomaschwester!

kein Profilfoto
Hugo

Mitglied

Antwort erstellen
24 Beiträge • Seite 1 von 31, 2, 3


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: