Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

Neue Produkte von Hollister

Du hast ein Ileostoma und Fragen dazu? In diesem Forum findet ihr Antworten auf Fragen zum Dünndarm-Stoma (Stoma-Operation, Stomaversorgung beim Ileostoma, Alternativen wie dem ileoanalen Pouch oder Kock-Pouch usw).
Antwort erstellen
16 Beiträge • Seite 2 von 21, 2

Neue Produkte von Hollister

Beitrag von Derjo » 17.05.2020, 14:10

Hallo in die Runde,
danke auch dir Mariele für deine Meldung. Sicherlich sind die Berater von den Firmen meist sehr freundlich, so auch bei Hollister. Trotzdem liest man immer wieder das es (fast) nie am Firmenprodukt liegt sondern es müsse am Kunden liegen. Ich war selbst zu lange im Kundendienst tätig und darauf "getrimmt" Schaden von der Firma irgendwie abzuwenden. Wir Betroffenen wissen doch meist am besten wenn sich von den äusseren Bedingungen etwas verändert, wenn da nichts ist muss es am verwendeten Produkt liegen....meine Meinung.

Bei mir selbst hat sich die Allergie inzwischen auf den ganzen Körper ausgeweitet, der Juckreiz ist erbärmlich. Ich habe deshalb mit mit einem med. Institut und den Ärzten dort gesprochen und sie haben eine umfangreiche Untersuchung der Allergie begonnen, auch wurde die Basisplatte in die Untersuchung mit einbezogen. Ich bin gespannt was dabei rum kommt. Ich werde berichten.

Von meiner Krankenkasse habe ich eine freundliche Absage erhalten mit der Begründung das man da keine gesonderte Untersuchung machen könnte. Vom Bundesamt Für Arzneimittel habe ich noch nichts gehört.

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue (Corona freie) Woche.

Derjo :winke:

kein Profilfoto
Derjo

Mitglied

Neue Produkte von Hollister

Beitrag von Webkänguru » 17.05.2020, 17:32

Hallo Derjo,

du schreibst die Allergie und der Juckreiz haben sich auf den ganzen Körper ausgebreitet... das ist echt ungewöhnlich. Allergische Reaktionen auf die Platten sind sowieso selten und auf die Haut unter der Platte beschränkt.

Bin echt gespannt, was bei der Untersuchung heraus kommt.

Viele Grüße,
Christian

kein Profilfoto
Webkänguru

Moderator

Neue Produkte von Hollister

Beitrag von Fritzi » 18.05.2020, 20:31

Hallo Zusammen,
mir geht es genau so, wie Euch. Habe mein Stoma seit 2,5 Jahren und verschiedene Basisplatten verschiedener Hersteller probiert. Dann bin ich bei Hollister geblieben und war einiger Maßen zufrieden. Seit der Lieferung ab Mitte Dezember 2019 hat die Qualität sehr stark abgenommen. Die Platten halten nur noch 1-2 Tage bei mir. Die Beutel sind nicht mehr so flexibel und rascheln bei jeder Bewegung sehr. Das alles nervt mich sehr. Hatte im Februar 2020 dann mal Platten von Dansac probiert. Auch hier das gleiche.
Ich glaube, hier wird auf Kosten der Stomaträger gespart.
Ich hatte auch schon Überlegungen, wo ich mich hinwenden könnte und daher freue ich mich, das Ihr Euch an Stiftung Warentest und das Bundesamt für Arzneimittel gewannt habt. Danke!
Bin auch sehr auf die Antwort gespannt.
Viele Grüße Fritzi

kein Profilfoto
Fritzi

Mitglied

Neue Produkte von Hollister

Beitrag von Webkänguru » 23.05.2020, 11:50

Hallo Fritzi,

bisher haben uns nur wenige Berichte über negative Erfahrungen erreicht, wie die von Derjo und dir. Ähnliches hören wir auch immer mal wieder über die Stoma-Artikel anderer Hersteller.

Evtl. ist es kein grundsätzliches Problem beim Hersteller. Vielleicht wurde etwas verändert, was bei einzelnen Stomaträgern zu Problemen führt. Vielleicht gibt es aber auch andere Gründe, warum deine Versorgung plötzlich nicht mehr so lange hält wie früher.

Gibt es irgendetwas, was du im Dezember selbst verändert hast? Z.B. in der Hautpflege am Stoma, ein anderes Reinigungs oder Hautpflegemittel oder einen anderen Hautschutz? Hast du deine Ernährung umgestellt oder nimmst andere oder neue Medikamente, was Einfluss auf die Haut haben könnte?

Viele Grüße,
Christian

kein Profilfoto
Webkänguru

Moderator

Neue Produkte von Hollister

Beitrag von Fritzi » 24.05.2020, 16:27

Hallo Christian,
nein ich habe nichts, weder Pflege, Ernährung, Medikamente verändert.
Ich hatte mit einer Produktberaterin gesprochen. Sie hat, nach mehrmaligen nachfragen, gesagt, das der Weichmacher aus den Produkten lt. Umweltauflagen genommen wurde.
Dies mach sich sehr bemerkbar. Die Platten halten nicht so lange. Neuerdings ist auch ein starker Uringeruch zu merken. Hier ist nicht die Platte oder der Beutel undicht. Die Beutel sind nicht mehr so flexibel und beulen sich sich schnell auf, besonders beim laufen.
Für mich leidet die ganze Qualität darunter und bin wieder unsicherer geworden.

Liebe Grüße
Fritzi

kein Profilfoto
Fritzi

Mitglied

Neue Produkte von Hollister

Beitrag von Mariele » 24.05.2020, 19:43

Hallo
Ich habe zu diesem Thema versehentlich in einem anderen Threat geschrieben. Ich habe ein Urostoma und Probleme mit dem Unterlaufen der Platte. Ich benutze Produkte von Coloplast. Man hat mir neue Proben geschickt und ich werde sie am Mittwoch mit meiner Stomatherapeutin ausprobieren. Bin mal gespannt. Der Herr von Coloplast war sehr nett und wir sind Punkt für Punkt durch geganngen und keine Fehler gefunden. Coloplast hat eine Veränderung des Klebstoffes verneint. Ebenso wie Veränderungen bei den zahlreichen Konkurrenten.

Viele liebe Grüße

Mariele

kein Profilfoto
Mariele

Mitglied

Antwort erstellen
16 Beiträge • Seite 2 von 21, 2


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: