Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

Geplatzte Schweißnähte bei Dansac- – Seite 4

Du hast ein Colostoma oder Fragen zum Stoma des Dickdarms? In diesem Forum dreht sich alles um die häufigste Form der Stomaanlage (Stoma-Operation, Stomaversorgung beim Kolostoma, die Irrigation usw).
Antwort erstellen
40 Beiträge • Seite 4 von 41, 2, 3, 4

Geplatzte Schweißnähte bei Dansac-

Beitrag von Waltraud Mayer » 13.05.2013, 12:27

Hanna in der Regel hast du schnellstens Ersatz, außerdem sollte Dein Versorger doch auch etwas Vorrat haben und Dir aushelfen können...
Wünsche Dir auch einen Schönen Urlaub, wo gehts denn hin???
LG Waltraud

kein Profilfoto
Waltraud Mayer

Mitglied

Geplatzte Schweißnähte bei Dansac-

Beitrag von Mohnblume » 13.05.2013, 12:38

Hallo...

ich hatte auch eine Weile Probleme mit Dansac. Bei mir haben die Platten einfach nicht gehalten.
Ich habe mit der Dansac Zentrale telefoniert. Dort wurde mir mitgeteilt, dass Dansac eine Extra Versicherung hat. Falls also Klamotten wirklich unrettbat hin sind, kann man sich an Dansac wenden....
Inzwischen benutze ich andere Versorgung.

Viele Grüße
Mohnblume

kein Profilfoto
Mohnblume

Mitglied

Geplatzte Schweißnähte bei Dansac-

Beitrag von Hanna70 » 13.05.2013, 14:02

Hallo all,

Dansac hat mir zugesichert, dass ich den Ersatz bis Mittwoch habe. Da sie das gleiche Problem schon in meiner Datei notiert sahen, werden sie den Dänen in der Produktion das wieder mitteilen.

Von einer solchen Versicherung war nicht die Rede, aber bis auf die Nerven ist alles raparabel. ;)

Noch eine Frage: Ich nutze durchsichtige Beutel, weil ich ein Kontrollfreak bin - wegen des Fettstuhls. Ob evtl. die undurchsichtigen Beutel wegen des doch anderen Materials sicherer sind? Das fiel mir heute noch dazu ein - also doch mal wieder etwas ausprobieren! (In der Nacht gucke ich ja eh nicht! :D )

Ach ja, es geht nach meinem geliebten Scharbeutz, nach 6 Jahren mal wieder. Zwei Appartements mit Blick über die ganze Lübecker Bucht! :froh: Zwei, weil ein Teil meiner Sippe mich hinfährt und ein paar Tage bleibt, dann kommt die Ablösung und bringt mich wieder nach Hause. Allein geht ja nichts mehr, schon wenn ich an den riesigen Karton mit Vorlagen denke. :je:

Danke für die lieben Urlaubswünsche - ich werde daran denken, wenn ich wieder mal grüble, ob ich nicht Mut mit Übermut verwechsle. ;)

Liebe Grüße
Rosi

kein Profilfoto
Hanna70

Mitglied

Geplatzte Schweißnähte bei Dansac-

Beitrag von le courageux » 13.05.2013, 15:44

Hanna70 hat geschrieben: Hallo all,




Noch eine Frage: Ich nutze durchsichtige Beutel, weil ich ein Kontrollfreak bin - wegen des Fettstuhls. Ob evtl. die undurchsichtigen Beutel wegen des doch anderen Materials sicherer sind? Das fiel mir heute noch dazu ein - also doch mal wieder etwas ausprobieren! (In der Nacht gucke ich ja eh nicht! :D )


Hallo Hanna,

noch mal ich. Auch ich benutze transparente Beutel von Dansac, Wegen einer Fehllieferung meines Versorgers hatte ich auch vor einiger Zeit geschlossene Beutel die bezüglich der Sicherheit von mir nicht von den anderen unterschieden werden konnten.

Um mit der Stomaöffnung halbwegs sicher mein Stoma zu treffen müssen es bei mir aber die Durchsichtigen sein.

Ich nehme mal an, dass bei dir, ebenso wie bei mir, ein Wechsel zu den geschlossenen Beuteln eine Verschlechterung wäre. :neinNein:

Vielleicht kommen die Dansac-Dänen ja noch zu einer Erkenntnis die dir weiterhilft. :allesWirdGut:

Viele Grüße
Rüdiger

kein Profilfoto
le courageux

Mitglied

Geplatzte Schweißnähte bei Dansac-

Beitrag von tigerente » 13.05.2013, 22:04

Hallo liebe Hanna , ich wünsche dir pünktliche Lieferung deiner Beutel und einen ganz tollen erholsamen Urlaub.
Ganz liebe Grüße Elke :winke:

kein Profilfoto
tigerente

Mitglied

Geplatzte Schweißnähte bei Dansac-

Beitrag von Hanna70 » 15.05.2013, 16:31

:dankeDir: Euch und :dankeDir: an Dansac!

Die Ersatzlieferung kam heute pünktlich, wie versprochen. :super:

kein Profilfoto
Hanna70

Mitglied

Geplatzte Schweißnähte bei Dansac-

Beitrag von jettchen » 15.05.2013, 18:08

Dann ab nach Scharbeutz!
Jettchen :daumenHoch:

kein Profilfoto
jettchen

Mitglied

Geplatzte Schweißnähte bei Dansac-

Beitrag von Urmeline » 15.05.2013, 19:28

Bei mir kam gestern die Ersatzlieferung von Coloplast, puh, war auch froh.

Heute klingelts wieder, der Paketzusteller :ratlos: bringt mir Paket mit der verlorenen gegangenen Versorgung. Hab ich natürlich gleich ungeöffnet zurück gehen lassen und habe dann auch bei SIEWA angerufen und Bescheid gesagt.

So ehrlich wie ich bin :rotWerden: hab ich das gemacht, hätt sie ja auch einfach behalten können :D

@Hanna: In Scharbeutz war ich auch schon, vor ganz vielen Jahren, mit 3 meiner Arbeitskollegen, ich fand es dort sehr schön. Wünsche Dir nochmals gute Erholung :winke:

kein Profilfoto
Urmeline

Mitglied

Geplatzte Schweißnähte bei Dansac-

Beitrag von Hanna70 » 15.05.2013, 20:35

:danke: Urmeline!

Und Dir alles Gute und :daumenHoch: Ich denke an Dich!

Liebe Grüße
Rosi

PS: Gut, dass Deine Versorgung nun auch da ist. Ich hätte auch das Paket zurückgegeben, bevor es dann bei der nächsten Bestellung oder Abrechnung Huddeleien gibt. ;)

kein Profilfoto
Hanna70

Mitglied

Geplatzte Schweißnähte bei Dansac-

Beitrag von summsebiene » 05.08.2017, 13:15

hallo
hatte vorher auch dansac-----neeee, manchmal lief mir das zeugs bis in die stiefeln.
habe gegoogelt und bin bei einer tollen weichen versorgung von coloplast gelandet.
die benutze ich nun kartonweise und auch die mittelchen dazu.
ich bin zufrieden.
na und wenn mal ein leck ist, was selten passiert, kann ich damit leben.
meine stomaschwester von treitschke in zwickau brachte mir alles mit und wir probierten soviel aus, bis ich die richtige versorgung hatte.
lg summsebiene

kein Profilfoto
summsebiene

Mitglied

Antwort erstellen
40 Beiträge • Seite 4 von 41, 2, 3, 4


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: