Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

Sensura Mio Einteiler von Coloplast – Seite 1

Du hast ein Colostoma oder Fragen zum Stoma des Dickdarms? In diesem Forum dreht sich alles um die häufigste Form der Stomaanlage (Stoma-Operation, Stomaversorgung beim Kolostoma, die Irrigation usw).
Antwort erstellen
32 Beiträge • Seite 1 von 41, 2, 3, 4

Sensura Mio Einteiler von Coloplast

Beitrag von Beutelmaus » 26.06.2016, 13:12

Hallo,

in den letzten Jahren war ich hier im Forum nur als stille Mitleserin unterwegs.

Ich komme seit mehr als 10 Jahren gut zurecht. Die tägliche Irrigation gehört zu meinem Alltag.
Für Notfälle habe ich immer Einteiler in meiner Handtasche. Diese Versorgung müsste ich in den nächsten Tagen wieder bestellen. In den letzten Jahren habe ich für die Tage, wo ich nicht irrigieren konnte, die Sensura Mio mit Sichtfenster in lichtgrau benutzt.

Frage an alle Foris: gibt es mittlerweile die Sensura Mio für Stomas mit einem Durchmesser vom 30 mm und in hautfarben? Und wenn ja, wie ist die Artikelnummer?

Für eine schnelle Antwort bin ich sehr dankbar.

Schönen Sonntag und beste Grüße :winke:
Monika

kein Profilfoto
Beutelmaus

Mitglied

Sensura Mio Einteiler von Coloplast

Beitrag von Smile » 26.06.2016, 16:26

Hallo Beutelmaus,

hier die Übersicht der Sensura Mios:
http://www.coloplast.de/produkte_und_muster/stomaversorgung_und_zubehoer/#=&PRODUCTUSERPROFILE=&PRODUCTSYMPTOM=&PRODUCTCONDITION=&PRODUCTWOUNDCONDITION=&PRODUCTSKINCONDITION=&PRODUCTOUTPUTTYPE=&PRODUCTWOUNDTYPE=&PRODUCTPREFERREDPOUCHINGSYSTEM=Einteilig&PRODUCTPURPOSE=&PRODUCTTECHNOLOGY=&PRODUCTBRANDNAMEWEB=

Links kann man noch weitere Parameter auswählen.

Wenn man dann auf einen der Beutel klickt kann man weiter unten Produktvarianten auswählen. Da werden dann die ganzen Größen + PZN angezeigt.

Viele Grüße
Katja

kein Profilfoto
Smile

Mitglied

Sensura Mio Einteiler von Coloplast

Beitrag von Ambrosia » 26.06.2016, 17:29

Hallöchen, die Sensura Mio in hautfarben gibt es noch, das ist die ältere Fraktion der Reihe. Finde die neuen auch nicht so prickelnd, bin zurück zu den älteren, obwohl diese Filter ewig in der Taille klemmen und kein Anbieter kann oder will das ändern, die etwas seitlich zu positionieren. Ach ja, die Nr. lautet bei geschl. Btl. 10811. Übrigens ich irrigiere auch täglich - ist halt der tägl. Ablauf. Obwohl viele der Meinung sind, das wäre "Zeitverschwendung", für mich ist das eine Optimierung meiner Lebensqualität für die restlichen 23 Std. des Tages. Liebe Grüße von Ambrosia

kein Profilfoto
Ambrosia


Sensura Mio Einteiler von Coloplast

Beitrag von Ambrosia » 27.06.2016, 14:03

Ich wollte noch ergänzend dazu bemerken, dass neuerdings die älteren Coloplast in hautfarben bei Blähungen nicht geeignet sind. Habe das seit ein paar Tagen erst bemerkt, denn....., muss nachts raus - Gott lob auch rechtzeitig aufgewacht und der Beutel war so voller Luft, dass er kurz vor dem Bersten war. Er war ja leer, aber trotzdem. Ist das übrigens schon mal jemandem passiert? Also ist der Gasabbau nicht optimal um nicht zu sagen findet gar nicht statt. Nun fange ich auch wieder an zu suchen. Hat jemand Erfahrung mit forlife-Produkten? LG Ambrosia

kein Profilfoto
Ambrosia


Sensura Mio Einteiler von Coloplast

Beitrag von Hanna70 » 27.06.2016, 14:15

Hallo Ambrosia,

nicht mit forlife, aber mit Dansac Foldup habe ich das gleiche Problem - kein Stuhl im Beutel, aber kurz vorm Platzen wegen "Abgasen". Da ich sehr unter Fettstuhl leide, ist es oft sogar so, dass auch ohne Stuhl im Beutel der Filter durchgesifft ist. Manchmal muss ich allein deshalb den Beutel nach 3 Stunden wechseln, weil 1. der Geruch nicht mehr gefiltert ist und 2. die Wäsche eingesaut wird.

Ich fürchte, das Thema "Filter" wird ein Dauerthema bleiben. Ich lüpfe ja zwischendurch immer wieder mittels der Lasche, frage mich dann immer, wie die Leute das mit einem geschlossenen Einteiler machen. ???

LG Rosi

kein Profilfoto
Hanna70

Mitglied

Sensura Mio Einteiler von Coloplast

Beitrag von Trudi » 27.06.2016, 15:37

"Puuuuuuuuuffffffffff!"
liebe Doro!

Im Ernst, geschlossene Einteiler sind ja wohl der Blödsinn des Jahrtausends! Außer mensch hat einen exorbitant braves Stoma!

kein Profilfoto
Trudi

Mitglied

Sensura Mio Einteiler von Coloplast

Beitrag von Ambrosia » 27.06.2016, 16:44

Ja Ihr Lieben, ich hatte bis vor kurzem ein exorbitant braves Stoma, so dass ein Einteiler für mich noch immer die beste Wahl ist. P F U I I , wie jemand schreibt ist in meinen Augen der Einteiler, denn beim Saubermachen des Ausgangs - na ich weiß ja nicht und dann der von innen dreckige Beutel am Bauch bammeln zu haben finde ich ekelerregend, aber Gott sei dank, jeder wie er mag und auch noch selbst bestimmen kann. Klar, kann man den Zweiteiler immer mal lüften ...., dennoch ich bleibe dabei. Schöne Grüße von Ambrosia

kein Profilfoto
Ambrosia


Sensura Mio Einteiler von Coloplast

Beitrag von Ambrosia » 27.06.2016, 16:50

Berichtigung - Pfui ist für mich der Zweiteiler - muss es heißen - sorry
LG Ambrosia

kein Profilfoto
Ambrosia


Sensura Mio Einteiler von Coloplast

Beitrag von Beutelmaus » 27.06.2016, 17:04

Hallo Katja und Ambrosia,

vielen Dank für eure schnellen Antworten.

Durch die Irrigation ist die "Abgasbildung" weniger intensiv und der Filter der Stomakappe von Dansac ist meiner Meinung nach gut. Der Filter der Sensura Mio Einteiler hat mich ebenfalls bist jetzt nicht im Stich gelassen. Zweiteiler hatte ich von Hollister schon getestet. Die entzündete Haut kann sich durch den selteneren Wechsel der Basisplatte besser erholen.

Durch die Irrigation habe ich ein Stückchen mehr Lebensqualität zurückgewonnen und konnte
etwas engere Kleidung wieder tragen.

Viele Grüße Monika

kein Profilfoto
Beutelmaus

Mitglied

Sensura Mio Einteiler von Coloplast

Beitrag von Ambrosia » 27.06.2016, 17:42

Liebe Monika, danke für die nette Rückantwort. Aber ich bin pappesatt, solange diese Einteiler im Angebot sind, sind sie eine völlig akzeptable Variante und ich denke, dass wir uns hier gegenseitig mit unseren Vorlieben oder eben auch anderen Einstellungen gegenseitig akzeptieren. Herr Webmaster wo bleibt dazu ein Dementi? Das ist doch wohl nicht der Sinn dieses Forums, dann kann ich mich ja auch mit jemandem unterhalten, der nichts von Stoma versteht und auch nicht verstehen kann. Ich weiß nicht, ob ich hier noch richtig bin......., LG an alle , die mich verstehen - Ambrosia

kein Profilfoto
Ambrosia


Antwort erstellen
32 Beiträge • Seite 1 von 41, 2, 3, 4


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: