Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

suche mitglieder -rückverlegung – Seite 1

Du hast ein Colostoma oder Fragen zum Stoma des Dickdarms? In diesem Forum dreht sich alles um die häufigste Form der Stomaanlage (Stoma-Operation, Stomaversorgung beim Kolostoma, die Irrigation usw).
Antwort erstellen
32 Beiträge • Seite 1 von 41, 2, 3, 4

suche mitglieder -rückverlegung

Beitrag von adison » 21.08.2016, 19:42

hallo, ich suche im forum nach menschen, die eine colostomarückverlegung+kurzzeitige anlage
ileostoma + einsetzen eines netzes bei bauchdeckenbruch (drei operationen) durchgemacht haben.
ich kann leider niemanden finden-vielleicht hat jemand infos? einen schönen abend wünscht
adison

kein Profilfoto
adison

Mitglied

suche mitglieder -rückverlegung

Beitrag von doro » 21.08.2016, 19:52

Hallo Adison ,

am Besten Du stellst Deine Fragen hier dann weiss man auch was Du wissen möchtest.

kein Profilfoto
doro

Mitglied

suche mitglieder -rückverlegung

Beitrag von adison » 17.09.2016, 19:26

hallo, lieben dank für deinen tipp. leider finde ich niemanden, der diese drei op`s hinter sich hat.
kann man nichts machen. einen schönen abend adison

kein Profilfoto
adison

Mitglied

suche mitglieder -rückverlegung

Beitrag von Martha » 18.09.2016, 02:09

Hallo

ich finde diesen Thread etwas irritierend.
Es wird jemand gesucht, der 3 spezielle OPs hinter sich hat.
Warum ? Was ist die Frage ? Was ist das Problem ?
Wenn man das wüsste, könnte man sich darüber austauschen.
Vielleicht gibt es hier Leute, die eine oder zwei von den drei OPs noch vor sich haben.
So wie ich z. B.
Es hätte sich doch vielleicht ein konstruktives Gespräch entwickeln können, Adison.
Aber 4 Wochen bis zu einer Antwort von Dir ist ja auch irgendwie etwas lang.

kein Profilfoto
Martha

Mitglied

suche mitglieder -rückverlegung

Beitrag von Dark » 18.09.2016, 19:21

Martha hat geschrieben:Aber 4 Wochen bis zu einer Antwort von Dir ist ja auch irgendwie etwas lang.


Is vielleicht ein Beamter :DD

kein Profilfoto
Dark

Mitglied

suche mitglieder -rückverlegung

Beitrag von Frederica » 18.09.2016, 22:22

Hallo adison,

schau mal auf Facebook in die Gruppe "Stomarückverlegung" - vielleicht
findest Du dort jemanden, der alle drei Operationen schon hinter sich hat.

:winke:

kein Profilfoto
Frederica

Mitglied

suche mitglieder -rückverlegung

Beitrag von adison » 20.09.2016, 07:31

hallo,ich bin kein beamter und die 4 wochen habe ich gewartet, da ich immer auf antworten hoffte!
habe mein problem vielleicht nicht klar genug dargestellt. die erste op soll im februar stattfinden-
colostoma schließen und zur vorsorge 3 monate ileostoma. zweite op rv ileostoma. dritte op
sanierung bauchdeckenbruch. da bei meiner ersten op schon alles aus dem ruder gelaufen ist,
habe ich jetzt irre angst!!! daher suche ich jemand, der das alles schon hinter sich gebracht hat.
einen schönen herbsttag adison

kein Profilfoto
adison

Mitglied

suche mitglieder -rückverlegung

Beitrag von Börgi » 20.09.2016, 13:54

Hallo Addison,
ich hab zwei der Op's hinter mir. Allerdings ein klein bißchen anders. Die erste war der Anschluß des Dünndarms an Mastdarms und erneutes Illeostoma ( vorher hat ich auch ein Illeo) zur Entlastung und Ausheilung der Nähte und dann 3 Monate später die "Entbeutelung", die eigentliche RV. :super: :super:
Mein Bruch laß ich erst operieren, wenn es nicht mehr geht oder es zu Schmerzen kommt! Ist auch die Empfehlung meines "Darmdoc's", da sind wir uns einig!!!
Alles gut verlaufen und ohne Komplikationen! Mir geht es gut!!! :super: :super:

Liebe Grüße von Börgi!!! :winke:

kein Profilfoto
Börgi

Mitglied

suche mitglieder -rückverlegung

Beitrag von adison » 11.10.2016, 19:11

hallo, ich habe mir 3 arztmeinungen bezgl. meiner rückverlegung eingeholt. alle chirurgen sprechen
von einer risiko op. ich habe jetzt richtig angst bekommen! einer der ärzte will das stoma zurück-
verlegen-ohne entlastungsstoma. hat hier jemand so eine op gehabt? ich hoffe auf antworten
vielen dank und einen erholsamen feierabend adison

kein Profilfoto
adison

Mitglied

suche mitglieder -rückverlegung

Beitrag von Marie67 » 11.10.2016, 20:25

Hallo Adison,

mein Colo-Stoma wurde ohne Entlastungsstoma zurück verlagert. Es war ein doppelläufiges Stoma, die OP minimal invasziv, ohne Komplikationen und nach 5 Tagen war ich wieder zu Hause.

Gruß
Marie

kein Profilfoto
Marie67

Mitglied

Antwort erstellen
32 Beiträge • Seite 1 von 41, 2, 3, 4


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: