Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

Beutel geht ständig ab – Seite 13

Du hast ein Ileostoma und Fragen dazu? In diesem Forum findet ihr Antworten auf Fragen zum Dünndarm-Stoma (Stoma-Operation, Stomaversorgung beim Ileostoma, Alternativen wie dem ileoanalen Pouch oder Kock-Pouch usw).
Antwort erstellen
131 Beiträge • Seite 13 von 141 ... 10, 11, 12, 13, 14

Beutel geht ständig ab

Beitrag von Rosella » 12.03.2018, 13:29

Danke für deine Antwort.
Deine Ausführungen helfen wir schon wieder weiter. Allerdings ist meine Kasse nicht bereit, ( trotz Antrag) mehr wie 30 Beutel im Monat zu bezahlen.
MFG

kein Profilfoto
Rosella

Mitglied

Beutel geht ständig ab

Beitrag von swen1212 » 12.03.2018, 14:11

Ganz nebenbei: das ist auch so eine Frechheit: 30 Beutel / Monat. Jeder 2. Monat hat 31 Tage und die dazwischen nicht 29. Ich würde gerne die Kasse einladen, mir am 31. Tag das Loch den ganzen Tag zu zuhalten. Bei mir ist das auch so angesetzt. Meine Stomaschwester schickt mir aber ein Extrapäckchen, wenn es nötig ist. Aber vom Grundsatz her ist es eine Frechheit der Kasse.

... musste mal so raus.

kein Profilfoto
swen1212

Mitglied

Beutel geht ständig ab

Beitrag von Rosella » 12.03.2018, 18:24

Hallo
Du hast schon recht. Es ist eine Frechheit. Aber die sitzen am längeren Hebel. Mein Mann hat vor 2 Jahren die Kasse gewechselt. Ich bin aber schon so lange bei der Dak und will nicht mehr wechseln.
Aber es hat sich leider die letzten Jahren viel verschlechtert. Ich sollte eigentlich Tropfen für meine trockenen Augen auf Rezept bekommen. Aber alle Augenärzte die ich angerufen habe haben mir geantwortet: Budget erschöpft, müssen sie selber zahlen, können wir nicht mehr aufschreiben. Obwohl die Kasse mir mitgeteilt hatte, wird erstattet. Aber wenn du keinen Augenarzt mehr findest, der dies aufschreibt, mußt du selbst zahlen. So war es am Anfang mit meinen Flosamen. Erst wurde es verschrieben und nun seit einigen Monaten muß ich das selbst zahlen.
MFFG

kein Profilfoto
Rosella

Mitglied

Beutel geht ständig ab

Beitrag von swen1212 » 12.03.2018, 19:31

Tja, so ist das leider. Aber lass uns lieber das Stoma-Forum nicht zum Mecker-Forum machen, auch wenn es allen Grund zu diesen Themen gibt. Bei dir musste das bestimmt auch mal raus.

kein Profilfoto
swen1212

Mitglied

Beutel geht ständig ab

Beitrag von Biene80w » 12.03.2018, 22:52

Hallo

Ich hatte auch Probleme mit dem Beutel

Nun verwende ich von braun beutel die aufgeklebt werden auf die Platte.
Ich war echt skeptisch aber es funktioniert super und hält wunderbar.
Auch im bett beim drehen. Die ich vorher hatte wurden drauf geklickt und sprangen mehrfach ab :aah:

Das mit dem nachts ausleeren habe ich so gelöst...
Ich esse abends zwischen 18-18:30 das letzte mal und trinke danach nur noch wasser
Dann hat mein Darm sich bis 22 uhr entleert das ich zu Bett gehen kann.
Klar ist dann morgens was drin aber nicht viel

Liebe Grüsse
Bianca

kein Profilfoto
Biene80w

Mitglied

Beutel geht ständig ab

Beitrag von doro » 12.03.2018, 23:15

Biene80w hat geschrieben:Hallo

Das mit dem nachts ausleeren habe ich so gelöst...
Ich esse abends zwischen 18-18:30 das letzte mal und trinke danach nur noch wasser
Dann hat mein Darm sich bis 22 uhr entleert das ich zu Bett gehen kann.
Klar ist dann morgens was drin aber nicht viel

Liebe Grüsse
Bianca

Bohhh,hast Du keinen Magen mehr,dass die Nahrung gleich im Darm landet?
Wie schön,ich beneide Dich,denn bei mir setzt die Verdauung,vom gesamten Inhalt in der Nacht ab 23.00 Uhr ein.Das ist ein Spass :stimmtNicht: :DD
Trinken :aah: na ja darüber schweig ich lieber,denn meine 1 1/2 Liter gehen ob Tag oder Nacht in regelmäßigen Abständen in die Keramik.
Na ja wohl eher eine Frage des Alters. :) und dabei kannich auch gleich meinen Beutel mit entleeren.

kein Profilfoto
doro

Mitglied

Beutel geht ständig ab

Beitrag von Biene80w » 12.03.2018, 23:25

Hallo

Lach ich hab einen magenbypass ( verkleinerten Magen & verkürzten Dünndarm)
Vielleicht liegt es daran :)

Das abends nicht naschen können fällt mir schwer
Aber dadurch nehme ich zusätzlich noch ab ;)

kein Profilfoto
Biene80w

Mitglied

Beutel geht ständig ab

Beitrag von Rosella » 13.03.2018, 12:54

Hallo
Auch ich esse um 18 Uhr das letzte Mal. Aber ab 1 Uhr in der Nacht fängt es dann an , bis zu 3 -4 mal bis um 8 Uhr. dann beruhigt sich das und am Tag nochmal 2- 6 mal. Am Tag ist das gut zu kontrolieren. In der Nacht heist das Wecker stellen. Denn eine Regelmäsigkeit ist nicht gegeben.
MFG

kein Profilfoto
Rosella

Mitglied

Beutel geht ständig ab

Beitrag von swen1212 » 13.03.2018, 13:35

Mit der Zeit kommt eine Regelmäßigkeit. Aber das dauert sehr lange. Man kann die Zeiten auch per Essen ändern, aber auch das dauert sehr, sehr lange.

kein Profilfoto
swen1212

Mitglied

Beutel geht ständig ab

Beitrag von Banditensocke » 13.03.2018, 18:02

Rosella hat geschrieben:Hallo
Aber alle Augenärzte die ich angerufen habe haben mir geantwortet: Budget erschöpft, müssen sie selber zahlen, können wir nicht mehr aufschreiben. Obwohl die Kasse mir mitgeteilt hatte, wird erstattet. Aber wenn du keinen Augenarzt mehr findest, der dies aufschreibt, mußt du selbst zahlen. So war es am Anfang mit meinen Flosamen. Erst wurde es verschrieben und nun seit einigen Monaten muß ich das selbst zahlen.
MFFG


Dann klär, ob Du das über Privatrezept bekommst und Deine Kasse Dir das erstattet.

kein Profilfoto
Banditensocke

Mitglied

Antwort erstellen
131 Beiträge • Seite 13 von 141 ... 10, 11, 12, 13, 14


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: