Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

Handhabung von modellierbarer Hautschutzring – Seite 2

Mit einem Stoma ist das Leben anders, aber nicht weniger lebenswert. Trotzdem stellt es uns vor so manche Herausforderung. Hier ist das Forum für eure Fragen und Erfahrungen zum Alltag mit einem Stoma.
Antwort erstellen
21 Beiträge • Seite 2 von 31, 2, 3

Handhabung von modellierbarer Hautschutzring

Beitrag von doro » 28.12.2017, 14:51

Hallo Trineline,

leider konnte ich mich auch nicht so richtig gut mit Deinem Tipp anfreunden,denn mit Toi Papier im Beutel löst man das Problem der Feuchtigkeit am Stoma nicht.
@Butterfly,welche Hautschutzringe können sich nach der Modellage wieder in seine ursprüngliche Form bringen? Die würde ich dann auch gerne testen wollen.

Es gibt Silikonringe, die kannst Du auseinanderziehen, um das Stoma legen und dann ziehen sie sich von selbst wieder zusammen, bis sie um das Stoma liegen.

kein Profilfoto
doro

Mitglied

Handhabung von modellierbarer Hautschutzring

Beitrag von Butterfly » 28.12.2017, 17:20

https://trioostomycare.com/
http://www.oxmedinternational.com/files ... ssue2..pdf
Leider habe ich eine Allergie dagegen entwickelt. Prinzipiell aber eine supersaubere und praktische Sache.

Viele Grüße
Butterfly

kein Profilfoto
Butterfly

Mitglied

Handhabung von modellierbarer Hautschutzring

Beitrag von Ambrosia » 28.12.2017, 18:13

Hallo Butterfly, habe nicht gewusst, dass es bei den konvexen auch unterschiedliche Durchmesser gibt, hier ist also wirklich eine gute Beratung der Stomatherapeutin wichtig und sie kann dich auch nur gut beraten, wenn sie es denn weiß. Manchmal habe ich den Eindruck, dass wir mehr wissen als die Schwestern. Denn Fakt ist ja, w i r müssen uns damit befassen, weils uns betrifft und ein "Nicht-Stoma-Träger" kennt ja die ganzen Befindlichkeiten gar nicht und kann sich nicht hineindenken, sondern alles nur bestenfalls vorstellen. Außerdem interessiert es einen Betroffenen natürlich viel mehr und man sucht verzweifelter nach Lösungen. Deshalb ist es auch wichtig, dass sowas mal an der richtigen Stelle vorgetragen wird. LG Ambrosia

kein Profilfoto
Ambrosia


Handhabung von modellierbarer Hautschutzring

Beitrag von doro » 28.12.2017, 20:09

Butterfly hat geschrieben:https://trioostomycare.com/
http://www.oxmedinternational.com/files ... ssue2..pdf
Leider habe ich eine Allergie dagegen entwickelt. Prinzipiell aber eine supersaubere und praktische Sache.

Viele Grüße
Butterfly

Ah,Oxmed fand ich nicht so toll.Aber Danke für die Links. :roseSchenken:

kein Profilfoto
doro

Mitglied

Handhabung von modellierbarer Hautschutzring

Beitrag von doro » 28.12.2017, 20:19

Manchmal habe ich den Eindruck, dass wir mehr wissen als die Schwestern

Man darf nicht vergessen,das sich einige Stoma-(Schwester) in dem guten Ruf von den richtig guten examinierten Stomaschwestern,sonnen.
Ich habe wirklich große Zweifel ob bei einigen Beratern,das ist der bessere Ausdruck,
die Ausbildung so fundiert war,wie wir sie uns wünschen.
Ich gehe einmal davon aus,das die Storys die man hier bei uns liest, wahr sind.
Da sträuben sich die Nackenhaare. :gegenDieWandLaufen:

kein Profilfoto
doro

Mitglied

Handhabung von modellierbarer Hautschutzring

Beitrag von Trineline » 28.12.2017, 23:52

Kurze Anmerkung:

für mich ist diese aufsaugende Toipapier nach Anbringung der Platte wichtig. Ohne diesem Stückchen Toi-Papier würde meine Platte viel schneller unterlaufen. Mein Stomilein sabbert ja nicht nur beim Anbringen der Platte, sondern 24 h. Es ist halt Leben drin. :D ;)

:winke: :winke:

kein Profilfoto
Trineline

Mitglied

Handhabung von modellierbarer Hautschutzring

Beitrag von Melli » 29.12.2017, 00:22

Hallo zusammen!

Ich klebe nun seit knapp 15 Jahren noch immer erfolgreich meinen selbstgemachten Ring unter die konvexe Platte, und zwar ausgeschnitten aus einer Coloplast Hautschutzplatte. Da kann man das Loch kleiner schneiden, durch Ziehen wird es weiter, man legt es an und es zieht sich wieder zusammen und legt sich somit schön an.
Und den alten Thread mit den Fotos habe ich auch gefunden :D
stomaversorgung/stoma-bilder-t16208-410.html

Viele Grüße
Melli

kein Profilfoto
Melli

Moderatorin

Handhabung von modellierbarer Hautschutzring

Beitrag von Ambrosia » 29.12.2017, 23:39

an @Doro, ich glaube Dir gern, dass Du - wenn nur gute Erfahrungen Deinerseits da sind, alles andere schwer glauben kannst. Sicher habe ich auch gute und sehr gute Erfahrungen gemacht, so ist das nicht, aber eben auch viele schlechte, leider. Aber das ist eben wie überall - es gibt gute Handwerker und weniger gute, bessere Friseure und eben nicht so gute - na wie es im wahren Leben überall ist. Gruß Ambrosia

kein Profilfoto
Ambrosia


Handhabung von modellierbarer Hautschutzring

Beitrag von Börny » 30.12.2017, 08:26

Guten Morgen Ambrosia...

ich lese da wieder ausschneiden...modellieren..Paste...rollen...ziehen...halbieren..Du schreibst von Dellen...Unebenheiten...Wichtig ist...welche Hautschutzplatte verwendest du...Convexe...( gewölbte ) ? Ich persönlich bin ein Gegner der Modellierpaste.. denn dafür habe ich kein Händchen...( wird gerne am Anfang im Krankenhaus verwendet ) . Einfacher geht es mit dem Hautschutzring ( Ring nach Bedarf ein Stück zerkleinern...ein wenig in Form ziehen...dann um das Stoma kleben...möglichst ohne Sicherheitsabstand zum Stoma....Oder Stoma messen...Durchmesser...dann die nächstgrößte Vorgestantzte Basisplatte verwenden....Vorher muß Klebestelle getrocknet werden und möglichst beim Kleben trocken bleiben..Je größer ich ausschneide um so mehr muß ich wieder abdichten...Der Stuhlgang darf möglichst nicht die Haut berühren..denn daher kommen dann die Rötungen...

Viel geschrieben.....hoffe das du damit etwas anfangen kannst..
LG aus Hilden sendet Dir Bernhard...17 Jahre Stomaträger ( an versch.- Stellen )

kein Profilfoto
Börny

Mitglied

Handhabung von modellierbarer Hautschutzring

Beitrag von Ambrosia » 30.12.2017, 11:28

Hallo Börni, na Hautschutzringe habe ich ja, die ich eben um das Stoma herum modellieren muss. Das kannte ich zuvor alles nicht, denn der Bauch war glatt und alles hat gehalten. So wie du schreibst - so ähnlich "übe" ich jetzt - und was soll ich sagen - es wird immer besser, zwar aufwändiger aber eben praktikabel. Trotzdem danke für den Hinweis, jeder Tipp bringt mich ein Stück voran. LG und guten Rutsch wünscht Ambrosia

kein Profilfoto
Ambrosia


Antwort erstellen
21 Beiträge • Seite 2 von 31, 2, 3


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: