Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

Pflege des doppelläufigen Ileostomas – Seite 3

Stellt hier eure Fragen zum Stoma und zur Stomaversorgung, zur Stoma-OP und zur Behandlung von Komplikationen.
In den drei Unterforen dreht sich alles um die drei Stomaarten Colo-, Ileo- und Urostoma und deren kontinente Varianten wie der Ileo- oder der Uro-Pouch.
Antwort erstellen
29 Beiträge • Seite 3 von 31, 2, 3

Pflege des doppelläufigen Ileostomas

Beitrag von Häslein » 09.06.2012, 16:17

Hi Doro,

... ist nicht schlimm! :)

Es läuft als Überlaufventil dann manchmal da was rein und kleine Peristaltik "würgt" es wieder raus.

Selbst bei meinem 1. Stoma ( Loopileostomie = Doppellauf ) und oft bei Anderen gesehen.

:winke:

LG, Häslein

kein Profilfoto
Häslein

Mitglied

Pflege des doppelläufigen Ileostomas

Beitrag von doro » 09.06.2012, 16:26

:angeschmiert: :gut:

kein Profilfoto
doro

Mitglied

Pflege des doppelläufigen Ileostomas

Beitrag von nixi78 » 08.08.2012, 22:56

Also als ich kurz vor meiner Rückverlegung auf dem Klo saß und das Kontrastmittel vom Röntgen wieder ausge***** habe viel mir diese Disskusion wieder ein.

Ich kann nur sagen, dass nach 8 Wochen Ileostoma aus meinem Dickdarm ziemlich viele "Stückchen" gekommen sind. Die sicherlich nicht so gut sind, wenn sie da so lange verweilen. Sie waren von der Farbe her weisslich bis gelb, aber halt ziemlich fest.

kein Profilfoto
nixi78

Mitglied

Pflege des doppelläufigen Ileostomas

Beitrag von doro » 09.08.2012, 10:43

Schön, daß dieser Fred noch einmal hoch geschoben wurde :gut: in der Zwischenzeit konnte ich mir außer die vom Hasen, noch eine zweite Meinung anhören.Der Doppellauf ist gleichzeitig ein Überlaufventil :super:
und damit darf er ,wenn der Normale Weg die Menge nicht schafft, überlaufen. :froh:

kein Profilfoto
doro

Mitglied

Pflege des doppelläufigen Ileostomas

Beitrag von chaosbarthi » 01.07.2018, 00:52

Hallo @all,

melde mich nach 7 Jahren zurück. Nicht, dass ein Leser des Forums auf die Idee kommt, ich sei an den fehlenden Spülungen verstorben. Im Gegenteil, ich habe bislang noch mit keinem Chirurgen gesprochen, geschweige denn einen an mich herangelassen. :D

Mitteilung für alle, die mich noch von früher kennen: Ich lebe noch und es geht mir relativ gut. Auch mein familiäres Krebssyndrom hat mich in all den Jahren in Ruhe gelassen. :gut:

Liebe Grüße an alle Känguruhs!

:winke: Eure Birgit

kein Profilfoto
chaosbarthi

Mitglied

Pflege des doppelläufigen Ileostomas

Beitrag von doro » 01.07.2018, 07:41

:winke: Hallo Birgit,

:super:

kein Profilfoto
doro

Mitglied

Pflege des doppelläufigen Ileostomas

Beitrag von chaosbarthi » 01.07.2018, 14:28

Hallo Doro :) :winke:

kein Profilfoto
chaosbarthi

Mitglied

Pflege des doppelläufigen Ileostomas

Beitrag von Hanna70 » 01.07.2018, 14:52

Hallo Birgit, :winke: :winke:

ich kam vor 7 Jahren ins Forum und da hatten wir uns noch eine zeitlang "getroffen". Schön, wenn Du wieder öfter hier bist.

LG Rosi

kein Profilfoto
Hanna70

Mitglied

Pflege des doppelläufigen Ileostomas

Beitrag von chaosbarthi » 01.07.2018, 15:02

Hallo Rosi :) :winke:

Ob es öfter werden wird, weiß ich noch nicht. Ich habe einfach zu viel um die Ohren... ;)

kein Profilfoto
chaosbarthi

Mitglied

Antwort erstellen
29 Beiträge • Seite 3 von 31, 2, 3


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: