Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

Aktuelle Infos zur Stoma-Ausschreibung der KKH – Seite 13

Das Forum zum Erfahrungsaustausch rund um sozialrechtliche Themen, z.B. zur Schwerbehinderung, zum Bezug der Hilfsmittel, zu Zuzahlungen und vielen anderen Themen.

Hinweis: Dieses Forum ist ein Laienforum. Sofern rechtliche Themen angesprochen werden ersetzt es keine Rechtsberatung und dient nur dem Erfahrungsaustausch zwischen betroffenen Laien.
Antwort erstellen
219 Beiträge • Seite 13 von 221 ... 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16 ... 22

Aktuelle Infos zur Stoma-Ausschreibung der KKH

Beitrag von Frederica » 22.06.2016, 13:12

Selbstverständlich erwarte ich von unseren Politikern eine Antwort, wenn ich ihnen einen Brief schreibe - der darf dann auch gern von der zuständigen Person beanwortet werden :winke:

kein Profilfoto
Frederica

Mitglied

Aktuelle Infos zur Stoma-Ausschreibung der KKH

Beitrag von uwe2111 » 22.06.2016, 17:00

Eigentlich ist es doch egal, wer in wessen Auftrag ein paar Textkonserven ausdrucken lässt. Die Chance, dass sich was in positiver Richtung ändert ist so minimal, wenn der angeschriebene Politiker nicht selbst betroffen ist oder jemand in seinem Umfeld.

kein Profilfoto
uwe2111


Aktuelle Infos zur Stoma-Ausschreibung der KKH

Beitrag von Webkänguru » 22.06.2016, 18:16

1margot2 hat geschrieben:Ich erwarten mir selbst auch keine Antwort, er kann doch nicht auf jeden Brief antworten. Aber wenn mehrere eingehen, könnte er z.B. handeln.

Lg Margot


Hallo zusammen,

genau um das was Margot schreibt geht es. Wenn sich mehrere zum gleichen Problem äußern, dann auch noch einer der eigenen Staatsekretäre das Problem bestätigt (z.B. der Patientenbeauftragte), dann müsste man vielleicht zu der Annahme kommen, dass da was dran ist und man was tun müsste. Wie gesagt, vielleicht... wir wollen nix unversucht lassen ;-)

Viele Grüße,
Christian

kein Profilfoto
Webkänguru

Moderator

Aktuelle Infos zur Stoma-Ausschreibung der KKH

Beitrag von doro » 22.06.2016, 18:58

Es ist Richtig,nichts unversucht lassen.
Es bleibt uns die Hoffnung,das wir gehört werden und wir haben es wenigstens versucht unsere Bedürfnisse,mit Nachdruck, zu erklären.

Reagiert man nicht,wenn negative Strömungen zu erkennen sind,kann man sich nicht über die Konsequenz wundern.
Klagen hilft dann auch nichts. :hmm:

kein Profilfoto
doro

Mitglied

Aktuelle Infos zur Stoma-Ausschreibung der KKH

Beitrag von 1margot2 » 23.06.2016, 05:15

Frederica ich glaube, du erwartest zuviel.
Was glaubst du denn, wieviel Post und über welchen Quatsch die Politiker Post bekommen.

Das wird doch schon im Vorfeld aussortiert und "wenn" für die wichtig, dann geht es an die jeweiligen Minister weiter.
Die hätten viel zu tun, jeden Brief zu beantworten. Können sie ja auch garnicht.

Denn es gibt Menschen, die dann die Antworten wieder zwischen den Zeilen lesen und dann kommt wieder ein ganz anderes Thema dabei rüber.

Also, einfach nur hinschreiben in dieser Angelegenheit aber keine Antwort erwarten.

LG Margot

kein Profilfoto
1margot2

gesperrtes Mitglied

Aktuelle Infos zur Stoma-Ausschreibung der KKH

Beitrag von doro » 23.06.2016, 07:01

Liebe Margot,

Da habe ich andere Erfahrungen gesammelt.Mein bester Gatte hat vor längerem einen Brief an Herrn Lammers geschrieben und von seinem Miniserium auch recht schnell Antwort bekommen.
Übrigens mit einer persönlichen Beigabe.Den Grund will ich hier nicht nennen.

Es werden in der Regel alle Briefe beantwortet,auch wenn es je nach Eingang,länger dauern kann,
Weil unsere Bitte ja zu einem schwebendem Verfahren gehört werden wir wahrscheinlich nur eine vertröstende Antwort erhalten, aber immerhin eine Antwort.Dieses ist ja auch schon geschen indem der Patientenbeauftragte,er läßt schreiben so ist es üblich :) , auch geantwortet hat.

kein Profilfoto
doro

Mitglied

Aktuelle Infos zur Stoma-Ausschreibung der KKH

Beitrag von pia » 23.06.2016, 14:18

Kann mir denn bitte jemand die Adresse von Herrn Lammers geben?
Dann würde ich meinen Brief noch einmal auch dorthin schicken, ich hatte ja meinen an den Bundesminister Gröhe geschickt.
Aber doppelt gemoppelt wird vielleicht dann auch gelesen :brief:
Danke schön

VG

kein Profilfoto
pia

Mitglied

Aktuelle Infos zur Stoma-Ausschreibung der KKH

Beitrag von doro » 23.06.2016, 14:39

Hallo Pia,

Prof.Dr. Norbert Lammert
Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1

11011 Berlin
Da kommt er richtig an.
Obwohl ich meine Zweifel habe,ob er der richtige Ansprechpartner ist :?
https://www.bundestag.de/bundestag/abgeordnete18/biografien/L/lammert_norbert/258676

kein Profilfoto
doro

Mitglied

Aktuelle Infos zur Stoma-Ausschreibung der KKH

Beitrag von pia » 23.06.2016, 15:37

Danke Doro,

Hauptsache wir machen auf die Ausschreibung und unsere Bedenken aufmerksam ,

ich bin immer noch voller Hoffnung ,das jemand uns erhört ;)

LG

kein Profilfoto
pia

Mitglied

Aktuelle Infos zur Stoma-Ausschreibung der KKH

Beitrag von Witch » 25.06.2016, 16:20

Hallo,

ich habe gestern von der Stomaschwester erfahren, dass die BARMER auch neue Verträge aushandelt. Verordnung werden aus diesem Grund nur bis zum 30.09.16 genehmigt. Wie die neuen Verträge aussehen sollen ist mir (noch) nicht bekannt.

LG Witch

kein Profilfoto
Witch

Mitglied

Antwort erstellen
219 Beiträge • Seite 13 von 221 ... 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16 ... 22


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: