Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

Angst vor Alltag – Seite 37

Stellt hier eure Fragen zum Stoma und zur Stomaversorgung, zur Stoma-OP und zur Behandlung von Komplikationen.
In den drei Unterforen dreht sich alles um die drei Stomaarten Colo-, Ileo- und Urostoma und deren kontinente Varianten wie der Ileo- oder der Uro-Pouch.
Antwort erstellen
381 Beiträge • Seite 37 von 391 ... 34, 35, 36, 37, 38, 39

Angst vor Alltag

Beitrag von men in Hell » 21.06.2014, 15:56

Hallo :hmm:

einmal Hölle und wieder da :cry:
es geht langsam wieder bergauf, hatte schlimmen darmstillstand tagelang kotzen( zum schluss eigenen stuhl)
In der nacht sa auf so not op der ganze darm verklebt darm gekürzt und ab auf its :cry:
Seid gestern gehts mir etwas besser schmerzen lassen nach und essen darf ich auch in kleinen mengen
Hermon estut mir leid das ich so platt war aber es war schön das du mich besucht hast :winke:
ich werde euch auf dem laufenden halten

lg Michael

kein Profilfoto
men in Hell

Mitglied

Angst vor Alltag

Beitrag von Hermon » 21.06.2014, 19:48

Hallo Michael, :winke:

ich hatte Dir schon vor zwei Tagen geschrieben und gehofft, dass Du schon wieder aus dem Bett bist. Na gut, dann eben jetzt. Du schreibst ja, dass Du ein zweites Mal aus der Hölle gekommen bist. Aber warum war der ganze Darm verklebt? Du hattest doch monatelang den Beutel am Bauch und da war nichts von verklebten Darm, jedenfalls hast Du nicht davon gemerkt!

Na ja, sei es wie es sei, jetzt geht es Dir besser und das zählt. Ich bin jedenfalls froh, was von Dir überhaupt zu hören. Vorhin hat mich eine Nachbarin besucht und wir haben so ein bisschen über unsere Nachbarn unterhalten. So nach dem Motto: kennst den noch, ach nein kanntest Du den noch. Nur Horror ist hier!!

Sag Bescheid, wenn Du was brauchst und wann Du ein Eis mit Sahne verträgst. Ich muss am 23.6. in der Reha sein.
Bild


Angst vor Alltag

Beitrag von snoopy66 » 21.06.2014, 23:22

Hallo Michael,

oh je, das ist ja beschxxx :troesten:
Gute Besserung und weiter gute Erholung :roseSchenken:

LG Katja

kein Profilfoto
snoopy66

Ansprechpartnerin des Stoma-Treff Dierdorf

Angst vor Alltag

Beitrag von men in Hell » 27.06.2014, 19:29

Hallo und guten Abend an alle :winke:

ich bin seid Dienstag Nachmittag zuhause :gut:
das war eine anstrengende Zugfahrt, und ich hatte Angst das was in die Hose geht aber alles gut.
Es geht sehr langsam bergauf gestern hat der Hausarzt jede zweite klammer entfernt, alle entfernen wollte er nicht aus sorge das es doch aufplatzt.
Habe immer noch Bauchschmerzen aber sie sind auszuhalten. Ich habe am tag vier Sitzungen die zwar sehr lang dauern aber auch der Stuhl ist jetzt breiig :gut:
Nachts kann ich wieder in ruhe schlafen und es geht nichts mehr in die Hose :super:
Ich will und muss wieder mobiler werden und die 13kg wieder zunehmen, eine woche wollte ich noch ausruhen und dann wieder langsam mit Kraft und Ausdauertraining anfangen ;)
Lieber Hermon ich hoffe es geht Dir gut und Dein Alltag gestaltet sich so wie Du es willst, das Eis lass ich lieber :D ich beginne ganz langsam und vorsichtig denn Durchfall möchte ich erstmal nicht mehr :DD
ich halte euch auf dem laufenden und werde euch erhalten bleiben

lg Michael

kein Profilfoto
men in Hell

Mitglied

Angst vor Alltag

Beitrag von Hermon » 27.06.2014, 20:45

Hallo Michael, :winke:

na schön, dass Du wieder zuhause bist, aber schade, dass wir uns im Waldfriede nicht mehr gesehen hast. Dadurch hast Du ein Eis mit Schlagsahne verpasst. Außerdem wollte ich Dir noch Maltodextrin geben, hatte ich noch, wie ich so dünn war.

Na, dann mache mal Dein Kraft und Ausdauertraining und weiterhin gute Besserung!
Bild


Angst vor Alltag

Beitrag von men in Hell » 22.07.2014, 11:56

Haaaaallllloooo :winke:

ich hoffe euch geht es den umständen gut :gut:
ein kurzes update von mir 8-)
viermal am tag ist Sitzung ;)
esse alles trotz durchfall und Schmerzen da wo das Stoma war 8-)
Mache noch keinen sport wegen den schmerzen und mein Doc hat es verboten :schlecht: :oops:
Mein Doc war Sauer auf die im Waldfriede weil die keinen Rehaantrag gestellt haben.
Jetzt hat er ihn gestellt und ich warte jetzt schon zwei wochen auf wann?? und wohin??? :?
ich war ein paar bahnen Schwimmen ( nach zwei Jahren war das geil) kurze zeit später schmerzen im Bauchraum :schlecht:
ich muss noch langsam machen das nervt total
ach mein weißer Kreis ( da wo die platte saß ) voll der sonnenbrand :D der wird nie braun das sieht aus :ichKannsNichtGlauben:

LG Michael

kein Profilfoto
men in Hell

Mitglied

Angst vor Alltag

Beitrag von doro » 22.07.2014, 14:21

:DD Schön Dich so munter zu lesen, hoffe es bleibt so :gut: Nimm Braun aus der Tube oder mops Dir ein wenig Make Up von Deiner Liebsten :aah:

kein Profilfoto
doro

ehemaliges Mitglied

Angst vor Alltag

Beitrag von Hanna70 » 22.07.2014, 14:39

Hallo Michael,

hör auf Deinen Doc und auf Deinen Bauch und auf das hier wohl am meisten genutzte Wort - GEDULD!!! ;)

Ich hatte einmal die ersten Sonnenstrahlen im Frühling auf meinem Balkon genutzt und dabei oben herum einen Spitzen-BH an. :aah: Das Spitzenmuster hatte ich noch monatelang. :ichKannsNichtGlauben: :D

:winke: :winke: Rosi

kein Profilfoto
Hanna70

Mitglied

Angst vor Alltag

Beitrag von Hermon » 22.07.2014, 21:31

Hallo Michael, :winke:

schön mal wieder was von Dir zu hören.

Du warst so plötzlich aus dem Waldfriede weg, sonst hätte ich Dir noch sagen können, dass Du den Sozialdienst kontaktieren musst, um eine Reha zu beantragen. Von alleine kommt da keiner drauf - leider. Ich habe meine Reha über den Sozialdienst des Waldfriede beantragt und morgen muss ich mich in der Rehaklinik Immanuel Klinik Märkische Schweiz einfinden. Drei Wochen sind eingeplant und sollte sich besonderes ereignen, dann kann es auch verlängert werden.

Ich war jetzt die letzten beiden Wochenenden bei mein Wohnwagen in Ketzin. Habe mein Kahn klar-schiff gemacht und auch mal den Motor angeschmissen. Er läuft, aber nicht gut, muss mal eine Kontaktpflege machen.

Jetzt aber erst mal die Reha und dann kann ich wieder an mein Kahn basteln. Ich wünsch Dir gute Besserung und denke mal, dass Du auch bald wieder Dein Krafttraining aufnehmen kannst.


Angst vor Alltag

Beitrag von men in Hell » 29.07.2014, 17:14

Guten Tag und guten Abend :winke:

meine Reha ist genehmigt ;) es geht nach Mölln das ist am ADW wo man(n) Möbel kauft :DD
nein ist nur spass ich freu mich und geh unvoreingenommen in die Reha

Was mich nur nervt das mich von heut auf morgen auf den weg machen soll :x ich bin krank also hab ich zeit und sitze seid heute auf gepackten Koffern
Hermon wie läuft es bei dir? Schon was kennen gelernt :D bist ja ein guter fang

lg Michael

kein Profilfoto
men in Hell

Mitglied

Antwort erstellen
381 Beiträge • Seite 37 von 391 ... 34, 35, 36, 37, 38, 39


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: