Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

Aktuelle Infos zur Stoma-Ausschreibung der KKH – Seite 18

Das Forum zum Erfahrungsaustausch rund um sozialrechtliche Themen, z.B. zur Schwerbehinderung, zum Bezug der Hilfsmittel, zu Zuzahlungen und vielen anderen Themen.

Hinweis: Dieses Forum ist ein Laienforum. Sofern rechtliche Themen angesprochen werden ersetzt es keine Rechtsberatung und dient nur dem Erfahrungsaustausch zwischen betroffenen Laien.
Antwort erstellen
219 Beiträge • Seite 18 von 221 ... 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22

Aktuelle Infos zur Stoma-Ausschreibung der KKH

Beitrag von uwe2111 » 06.07.2016, 17:52

Na Bingo, es wird um einen Job gekämpft, wo man schon im Vorfeld weiß, dass man diskriminiert wird, dann noch die von dir genannten Nachteile zu erwarten sind, man sich verbiegen muss (Schweigepflicht, kein Streikrecht)....

Also ehrlich, mein Stolz würde das nicht zulassen, dann lieber Mindestlohn und harte Arbeit.

kein Profilfoto
uwe2111


Aktuelle Infos zur Stoma-Ausschreibung der KKH

Beitrag von doro » 06.07.2016, 18:09

Sagt einmal,können wir nun zum Thema zurück kommen.Diese Anmache wer den besseren Status hat und wer nun mehr Leistung erbringen muss.......
Wir sind alle krank,vergesst das mal nicht und im nächsten Leben könnt ihr alle Millionäre heiraten damit man nicht jedem,dem es unter Umständen finanziell besser geht,anmachen muss.

Dann könnt ihr ja auch alle beamtet werden um nicht vor Neid zu erblassen.... Aber im Moment ist es so wie es ist und wenn ihr dann irgendwann in weiter,weiter Ferne,auf Wolke 7 sitzt, dann könnt ihr euch weiter zoffen. :winke:

kein Profilfoto
doro

Mitglied

Aktuelle Infos zur Stoma-Ausschreibung der KKH

Beitrag von afkule » 06.07.2016, 18:58

Hallo,

unglaublich, solche Unverschämtheit und Äußerungen auf dem Niveau. Da bleibt mir die Spucke weg. Selbst anonym im Internet mag ich mich so nicht äußern.

Afkule

kein Profilfoto
afkule

Mitglied

Aktuelle Infos zur Stoma-Ausschreibung der KKH

Beitrag von Hanna70 » 06.07.2016, 20:07

doro hat geschrieben:Sagt einmal,können wir nun zum Thema zurück kommen.


:guterBeitrag: :roseSchenken:

kein Profilfoto
Hanna70

Mitglied

Aktuelle Infos zur Stoma-Ausschreibung der KKH

Beitrag von uwe2111 » 06.07.2016, 20:10

Was ist daran unverschämt oder niveaulos, wenn ich zwei sich widersprechende Aussagen von Trudi mal gegenüber stelle und mir den möglicherweise vorhandenen Sinn erklären lassen wollte?

kein Profilfoto
uwe2111


Aktuelle Infos zur Stoma-Ausschreibung der KKH

Beitrag von doro » 06.07.2016, 20:28

:themaVerfehlt: :themaVerfehlt: :themaVerfehlt:

kein Profilfoto
doro

Mitglied

Aktuelle Infos zur Stoma-Ausschreibung der KKH

Beitrag von Häslein » 07.07.2016, 11:29

Och nee, nicht die Neidkeule, bitte. Danke.

kein Profilfoto
Häslein

Mitglied

Aktuelle Infos zur Stoma-Ausschreibung der KKH

Beitrag von Witch » 11.07.2016, 10:32

Hallo,

ich habe heute die Info von der BARMER bekommen, dass sie zwar neue Verhandlungen führen, aber dabei geht es "nur" um die Neufestlegung der Versorgungspauschale.

EIn Ausschreibung, wie bei der KKH, ist von der BARMER nicht vorgesehen!

Es hat ein klein wenig gedauert, bis ich diese Auskunft bekommen habe, da nur die Vertragsabteilung die entsprechenden Info geben konnnte. Heute früh, habe ich dann den entsprechenden Anruf von der BARMER bekommen.

LG Witch

kein Profilfoto
Witch

Mitglied

Aktuelle Infos zur Stoma-Ausschreibung der KKH

Beitrag von Hanna70 » 11.07.2016, 13:03

Witch hat geschrieben:dass sie zwar neue Verhandlungen führen, aber dabei geht es "nur" um die Neufestlegung der Versorgungspauschale.


Vor 8 Jahren lagen diese Pauschalen noch bei ca. 280 €, inzwischen liegen sie bei etwas über 240 €. Und diese Absenkung erfolgte trotz gestiegener Gehälter, Versandgebühren u.a. Nebenkosten! Da kann man nur gespannt sein, wieviel weiter nach unten die Pauschalen noch gedrückt werden und was danach bei den Patienten noch ankommt. :?

Die Versorger müssen da auf jeden Fall knallhart kalkulieren und wenn ein Patient aus irgendwelchen Gründen einen Mehrbedarf benötigt, dann liegt der schwarze Peter, darum zu "betteln", beim Patienten. :schlecht:

Auf meine wiederholte Nachfrage, wie es mit der Inkontinenzversorgung ab 2017 bei mir weitergeht, bekomme ich bisher schriftlich immer nur die Auskunft, dass sich bis 31.12.2016 nichts ändern wird. :x

LG Rosi

kein Profilfoto
Hanna70

Mitglied

Aktuelle Infos zur Stoma-Ausschreibung der KKH

Beitrag von pia » 12.07.2016, 12:12

Hallo Witch,

Deine Nachricht klingt zwar in irgendeiner Form beruhigend.

Aber auch eine neu Verhandlung führt nichts gutes mit sich. Die Pauschale liegt ja schon nur bei 240,00 Euro. Wie tief soll sie denn sinken ?

Im übrigen ist für mich nur eine schriftliche !!! Mitteilung meiner Krankenkasse maßgebend .

Alles was irgendwer irgendwo mal gehört hat, ist mir nicht zuverlässig genug.
Da wird zur Zeit , auch in den Facebook Gruppen ,ziemlich viel verwirrendes Zeug geschrieben.

Liebe Grüße
Pia

kein Profilfoto
pia

Mitglied

Antwort erstellen
219 Beiträge • Seite 18 von 221 ... 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: