Forum für Stomaträger, Angehörige und Interessierte
Neu hier? | schnell registrieren!

Die neue Sensura Mio – Seite 1

Stellt hier eure Fragen zum Stoma und zur Stomaversorgung, zur Stoma-OP und zur Behandlung von Komplikationen.
In den drei Unterforen dreht sich alles um die drei Stomaarten Colo-, Ileo- und Urostoma und deren kontinente Varianten wie der Ileo- oder der Uro-Pouch.
Antwort erstellen
132 Beiträge • Seite 1 von 141, 2, 3, 4, 5 ... 14

Die neue Sensura Mio

Beitrag von Beutelmännchen » 08.04.2014, 21:43

Hallo!

Seit April 2014 gibt es ja ein neues Highlight bei Coloplast - die neue Sensura Mio, jetzt auch mit Auslass für Träger eines Ileostomas.

Es wurden ja ein paar Exemplare zum Testen an die Sanitätshäuser, etc. verteilt und mich würde mal interessieren, ob diese schon jemand probieren durfte?

Ist sie denn wirklich weicher? Hatte schon den 1. Versuch der Sensura Mio - Reihe zum testen und das war leider noch zu steif, ist immer alles daneben gegangen.

Habe jetzt eine neues System und bin sehr zufrieden, aber rein aus Interesse würde ich gerne mal Eure Meinung hören, falls es schon jemand testen durfte.

Über ein paar Antworten würde ich mich sehr freuen,

viele Grüße Gerd! ;)

kein Profilfoto
Beutelmännchen

Mitglied

Die neue Sensura Mio

Beitrag von Jörgffm » 08.04.2014, 23:04

Hallo Beutelträger,

ich habe gerade auf der Coloplast-Seite nachgeschaut. Es hieß zwar, der neue Sensura Mio sei jetzt auch für Ileos verfügbar. Aber wie auf anhängendem Foto sichtbar, gibt es leider keine Ausstreifbeutel. Und als ich die von mir bestellte Probe erhalten habe, konnte ich mir ein Lachen nicht verkneifen. Vom Kleben her ist zwar ein deutlicher Vorteil festzustellen (wirklich deutlich weicher als die alten), aber die Größe ist für Ileos viel zu klein. Ich kann die größte Größe innerhalb von 1 - 2 Stunden locker leicht füllen. Und mehrfach täglich wechseln ist für die Haut wahrscheinlich schädlicher, als die alten Einteiler-Modelle für 2-4 Tage, so wie bei mir machbar, drauf zu lassen.

Unbenannt-2 Kopie.jpg

Mein Fazit: Wenn ein Austreifbeutel kommt, werde ich den auch noch probieren und wahrscheinlich sogar nutzen :) . Aber als geschlossenes System ist der Mio für mich nicht verwendbar, weil viel zu klein. :(

Liebe Grüße aus Frankfurt

kein Profilfoto
Jörgffm

Mitglied
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Die neue Sensura Mio

Beitrag von diddi100 » 09.04.2014, 06:14

hallo zusammen
Bin gerade dabei die neuen Sensura Mio zu testen.
Bis jetzt sind sie sehr angenehm zu tragen
kleben gut und sind angenehm auf der Haut.
Abschliesender Bericht in kürze.

Gruß Diddi :gut:

kein Profilfoto
diddi100

Mitglied

Die neue Sensura Mio

Beitrag von doro » 09.04.2014, 07:13

Hallo Jörgffm,

klick doch einmal den obigen "Link" an, indem Christian die Mio vorstellt.Auf dieser Seite kannst Du Muster bestellen und unterschiedliche Beutelgrößen.Ich meine, dort auch Ausstreifbeutel gesehen zu haben :? was mir fehlt, sind die Platten mit leichter konvexer Wölbung.
Auf den Coloplast Seiten fehlen die Genannten :aah: die haben nicht so einen fixen Webmaster wie wir :DD

kein Profilfoto
doro

ehemaliges Mitglied

Die neue Sensura Mio

Beitrag von Trudi » 09.04.2014, 07:58

Hei Doro.

Die Coloplastbiene hat mir gesagt, dass es konvex nicht gibt. Die mio sei soooo anpassungsfähig, dass man das nicht brauche.
Na ja, das muss frau dann wohl mal testen. :D 8-) :D

Bei mir ist das auch eher eine Frage des Klebers. Freundti macht sich ja bekanntlich einen Spaß draus, alles wegzuploppen, was ihm nicht gefällt. :oops: :oops: :oops:
Neuerdings am liebsten nachts.

Lasst euch vom testen nicht abhalten und berichtet fleißig weiter!!!!!!!!

Danke :winke: :winke: :winke:

kein Profilfoto
Trudi

Mitglied

Die neue Sensura Mio

Beitrag von Jörgffm » 09.04.2014, 09:26

Hallo Doro,

ich hatte ja laut der Maske bei Coloplast Beutel für Ileo in Größe Maxi bestellt. Und da kamen dann die Einteiler geschlossen bei mir an. Ich habe jetzt aber nochmals probiert, Muster zu bestellen, da sich die Eingabemaske geändert hat und jetzt auch Ausstreifbeutel explicit erwähnt werden. Bei Erhalt und nach Testung werde ich mich dann nochmals hier melden.

Liebe Grüße aus Frankfurt

kein Profilfoto
Jörgffm

Mitglied

Die neue Sensura Mio

Beitrag von Frederica » 09.04.2014, 10:59

Hallo Jörg,

ich habe die Einteiler als Muster bekommen, mag aber keine und habe sie daher noch gar nicht ausprobiert. Vielleicht sollte ich es doch einmal versuchen :D

Es wurde mir in einem Telefongespräch gesagt, dass Coloplast zwar inzwischen auch Zweiteiler sowie Ausstreifbeutel hat, sie aber so "abgeräumt" sind, dass es die Muster erst im Juni wieder geben wird. Sie würden dann automatisch auch an mich geschickt werden.
Über konvexe Platten haben wir allerdings nicht gesprochen, da ich die nicht benutze und aus dem Grund nicht danach gefragt habe.

Liebe Grüße
Frederica
:winke:

kein Profilfoto
Frederica

Mitglied

Die neue Sensura Mio

Beitrag von Jörgffm » 09.04.2014, 11:12

Hallo Frederica,

also ich kann nur sagen, dass ich mit den Einteilern deutlich besser zurecht komme, als mit den Zweiteilern. Die 2er sind halt doch deutlich unflexibler und mehr "fühlbar" als die 1er. Auch, wenn ich die 1er öfter wechseln muss, weil sie nicht so lange halten, bin ich mit meinem derzeitigen 3-Tage-Rythmus sehr zufrieden. Ich verwende schon seit fast 21 Monaten die Coloplast Konvex Light und hatte bis auf einmal ein paar Tage, an denen die Beutel einfach nicht mehr als ein paar Stunden halten wollten, keine Probleme. Seither mache ich immer einen kleinen "Schutzwall" Stomapuder um das Stoma und klebe dann den Beutel auf. Hält super.

Einzig die Durchsichtigkeit der Beutel kann eventuell vom Gebrauch abhalten, da man halt das Endergebnis immer sieht. Ist für mich aber egal. Ich steh dazu, dass ich ab und zu auch mal Sch... produziere :) Und das Anlegen klappt auch ohne Hinschauen mittlerweile saugut.

Liebe Grüße aus Frankfurt

kein Profilfoto
Jörgffm

Mitglied

Die neue Sensura Mio

Beitrag von Frederica » 09.04.2014, 11:20

Lieber Jörg,

ich fühle die Basisplatte der Zweiteiler gar nicht :D Vielleicht ist meine Haut so unempfindlich ;)
Sie halten bei mir problemlos fünf Tage. Ich glaube, sie würden sogar noch länger halten, aber dann habe ich einfach das Gefühl, dass es jetzt reicht :DD
Trotzdem werde ich in den nächsten Tagen mal die Sensura Mio EInteiler ausprobieren!

Liebe Grüße
Frederica
:winke:

kein Profilfoto
Frederica

Mitglied

Die neue Sensura Mio

Beitrag von Webkänguru » 09.04.2014, 11:37

Hallo zusammen,

hier nochmal der von Doro erwähnte Link:

http://www.stoma-welt.de/2014/04/01/der-neue-sensura-mio-fuer-kolo-ileo-und-urostomien/ (den Link zur Musterbestellung findet ihr ganz am Text-Ende)

Der "neue" Mio ist seit dem 1. April für Kolostoma, Ileostoma (zum Ausstreifen) und Urostoma erhältlich. Dabei haben sich auch die Kolostoma-Beutel verändert und sind anders als die seit 2012 erhältlichen geschlossenen Mio-Beutel.

Viele Grüße,
Christian

kein Profilfoto
Webkänguru

Moderator

Antwort erstellen
132 Beiträge • Seite 1 von 141, 2, 3, 4, 5 ... 14


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Sortiere nach: